Die stylecats Vorteile

  • Made in Hannover
  • 21 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Austauschbare Textilien

Fragen und Beratung
0511 / 543 089 70

Exotic Shorthair

Webdesign by elf42 Webdesign by elf42

Katzen sind und bleiben geheimnisvolle Wesen, und der Mensch tut gut daran, sich ausführlich mit ihnen zu beschäftigen, denn dann ist er in der Lage, viele der vermeintlichen Geheimnisse zu lösen. Bei der nächsten Rasse gibt es derer nicht so viele. Wir sprechen nun über die Exotic Shorthair. Der Name erklärt sich fast alleine: exotisches Kurzhaar. Lesen Sie dazu mehr.

Diese Katze will ihren Menschen ganz besonders lieben.

Die Exotic Shorthair gehört zur Gruppe der Perserkatzen, allerdings mit deutlich kürzerem und damit pflegeleichterem Fell. Schaut man sich Bilder dieser Katzen an, überkommt einen das Gefühl, das kleine Tierchen sofort in den Arm nehmen zu müssen, um es zu knuddeln, denn es schaut etwas traurig drein. Knuddeln könnte genau das sein, was es auch tatsächlich will, denn diese Katzen bauen zu ihren Menschen eine innigliche Beziehung auf. Das bedeutet dann auch: Sie brauchen Zeit für Ihre Samtpfote.

Das Fell dieser Katze ist plüschartig. Wohl auch deshalb hat man den Eindruck, einen schnurrenden Teddybären vor sich zu haben. In Sachen Farbe legen sich die Züchter nicht fest. Sie gibt es in allen Farben, selbst die Augen folgen keinem Prinzip. Die Exotic Shorthair gehört zu den mittelgroßen Katzen, sind dafür aber durchaus Leichtgewichte. Der Kater kommt in der Regel nicht über ein Gewicht von viereinhalb Kilogramm hinaus. Alleine sollten Sie diese Katzenrasse nicht halten, zumindest dann nicht, wenn Sie täglich außer Haus sind. Ansonsten ist diese Katze prima in den vier Wänden zu halten, aber: Auch hier gilt: Sorgen Sie für Abwechslung, zum Beispiel mit einem Kratzbaum, denn Langeweile kann zu Ausbrüchen unbändigen Bewegungsdranges führen - mit den entsprechenden Folgen für Ihre Inneneinrichtung.

Was die Pflege Ihres miauenden Teddybären angeht: Ab und zu mit dem Kamm durch das Fell, das sollte ausreichen.

Im nächsten Ratgeber befassen wir uns mit der German Rex, also mit der einzigen Rasse, die tatsächlich das "G" als Anfangsbuchstaben trägt.

Web Design by elf42
webdesign by elf42

stylecats®  Marienstraße 32 30171 Hannover  Fon: 0511. 54 308970 Fax: 0511. 47 54723  Mail:info@stylecats.de