Die stylecats Vorteile

  • Made in Hannover
  • 21 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Austauschbare Textilien

Fragen und Beratung
0511 / 543 089 70

Türkisch Angora

Webdesign by elf42 Webdesign by elf42

Nun wären wir also an der letzten Station auf unserer Reise durch die Katzenrassen angekommen. In der Türkei begegnet uns die Türkisch Angora. Experten nennen sie eine wahre Pracht von Schönheit, die genau weiß, was ihr zusteht. Schauen wir mal, was die Profis damit meinen.

Weiß, schwarz oder rot - Elegant kommt diese Katze in Ihrem Fellkleid daher.

Zierlich schlanker Körper mit zarten Beinen und kleinen runden Pfötchen. Sie besitzt kein Unterfell, dafür aber mittellanges dichtes Fellhaar. Im Winter wir dieses Fellkleid an Hals, Schulter und Hinterbeinen sehr dicht und buschig. Insgesamt wirkt die Felltracht samtig und seidig, von edler Natur. Und so steht die gesamte Katze da. Die Rassenbeschreibung gibt die Farbe Weiß als Standard aus. Zugelassen sind aber auch rot oder schwarz. Und in Sachen Augenfarben wollten sich die Türken dann nicht festlegen. Alle gängigen sind möglich.

In der zarten Schönen steckt eine fordernde Schöne.

Ihr Aussehen alleine betört schon. Dazu kommt ihre Intelligenz. Ihre Menschen dürfen sie richtig fordern und anspruchsvolle Spiele bieten. Solange ausreichend Schmusezeit bleibt, gibt sie sich den Spielen voll und ganz hin. Als Gegenleistung fordert die zarte Schöne Respekt und Liebe von ihrem Menschen, denn das, so mag man es ihr nicht abschlagen, hat sie sich verdient. Und genau mit dieser Liebe und Zuneigung beschenkt sie ihre Menschen reichlich, um nicht zu sagen im Überfluss.

Katzenschönheit möchte nicht alleine sein.

Wenn Sie eine Türkisch Angora in Ihre Familie aufnehmen, nehmen Sie gleich zwei. Denn diese Diven mögen es schlichtweg nicht, sozusagen als Einzelkind gehalten zu werden. Sie liegen ihre Menschen, sie brauchen ihre Menschen, aber sie brauchen dazu noch Gesellschaft von Ihresgleichen. Fazit: Einzelkatzenhaltung ist hier nicht angesagt.

Ansonsten müssen Sie sich um die Pflege ihrer Pracht auf Samtpfoten keine größeren Gedanken machen. Kämmen Sie das Haar regelmäßig, und machen Sie daraus ein Ritual. Sie werden sehen, Ihre zarte Erscheinung wird es Ihnen danken.

Ein paar Fakten im Überblick:

  • Die Türkisch Angora gehört zu den mittelgroßen Katzen.
  • Kater bringen höchstens fünf Kilo auf die Waage, die Katzen ein Kilo weniger.
  • Die Farbe des Fells kann weiß, schwarz oder auch rot sein.
  • Eine rassespezifische Augenfarbe ist nicht vorgegeben.
  • Die Türkisch Angora ist eigentlich pflegeleicht, spielt und schmust aber schrecklich gern.
  • Halten Sie sie niemals alleine, und nehmen Sie sich viel Zeit für Ihre Katze. Das fordert sie.
  • Diese Rasse gilt als sehr intelligent, darum dürfen Sie auch komplexe Spiele anbieten.
Web Design by elf42
webdesign by elf42

stylecats®  Marienstraße 32 30171 Hannover  Fon: 0511. 54 308970 Fax: 0511. 47 54723  Mail:info@stylecats.de