Die stylecats Vorteile

  • Made in Hannover
  • 21 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Austauschbare Textilien

Fragen und Beratung
0511 / 543 089 70

Hauskatze

Webdesign by elf42 Webdesign by elf42

Woher stammt die Hauskatze? Viele würden auf Anhieb vermutlich Deutschland nennen. Wo soll sie sonst herkommen? Doch das ist weit gefehlt. Und wer glaubt, dass es sich bei dieser Rasse auch tatsächlich eine anerkannte Rasse handelt, liegt ebenso daneben. Schauen wir uns die Überraschung Hauskatze einmal näher an.

Die Hauskatze - ein Päckchen aus Ägypten.

Scheu, frech, lieb, anhänglich, aufdringlich, launisch, verschmust . Das alles sind Attribute, die man der Hauskatze zuordnet. Teilweise stehen sie im Widerspruch, und so dürfte der entscheidende Faktor auch hier der Mensch sein, der lernen muss, die Sprache der Katze zu verstehen.

Die Hauskatze stammt nicht, wie viele Menschen glauben, aus Deutschland. Ihr Ursprung findet sich in Ägypten. Dort hat man nicht auf tolle Eigenschaften des Fells geachtet oder sonstige Schönheitsattribute in die Vordergrund gestellt. Die Hauskatze ist unkompliziert, trotz all der Wesenseigenschaften, die einen schwierigen Umgang mit ihr vermuten lassen. Ganz im Gegenteil: Man muss ihr nur den Freiraum geben, selber zu entscheiden. Darum ist eine an Freigänge gewöhnte Hauskatze auch schwerlich von Stubenarrest zu überzeugen. Sie hat ihren Kopf, und den wird sie im Ernstfall lautstark durchsetzen.

Die Hauskatze - alles ist möglich.

Eine Hauskatze als reine Stubenkatze ist machbar, keine Frage. Sie müssen sie nur von Anfang an an diese Situation gewöhnen. Dann mag sie auch nicht rausgehen. Sie sehen also: Alles ist bei dieser Katze möglich. Wenn Sie aber die Wohnungshaltung vorziehen, sollten Sie für Bewegung und Ausarbeitung sorgen. Da Sie vermutlich nicht ständig anwesend sein können, was der Katze irgendwann auch zu viel würde, hilft zum Beispiel ein Kratzbaum, die es in den verschiedensten Ausführungen gibt. Wir widmen den Kratzbäumen unter dem Punkt "Katzenbedarf - von Kratzbaum bis Klingelmaus" ein paar eigene Zeilen.

Noch einige Fakten zur Hauskatze? Bitteschön:

  • Alle Fell- und Augenfarben sind bei der Hauskatze möglich.
  • Die Hauskatze gehört zu den Kurzhaarkatzen.
  • Die Katze wird knapp über drei Kilogramm schwer, der Kater bis zu viereinhalb.
  • Sie benötigt kaum Pflege in Sachen Fell. Eine Massage mit der Bürste mag sie in der Regel.
  • Alle Größenordnungen sind übrigens auch möglich.
  • Die Hauskatze ist nicht als Rasse anerkannt.
  • Diese Katzen können Wesenszüge in alle Richtungen entwickeln.
Web Design by elf42
webdesign by elf42

stylecats®  Marienstraße 32 30171 Hannover  Fon: 0511. 54 308970 Fax: 0511. 47 54723  Mail:info@stylecats.de